Rumpsteak vom Grill mit buntem Tomatensalat

Rumpsteak vom Grill mit buntem Tomatensalat

Time to say goodbye! So langsam näher sich die langen, warmen Sommertage dem Ende zu. Das bedeutet auch, dass vielerorts der Grill in die Winterpause geschickt wird. Doch bevor es soweit ist, möchte ich ihn noch einmal nutzen. Und zwar für ein ganz simples, dafür aber umso geschmackvolleres Rezept: ein „gegrilltes Rumpsteak mit buntem Tomatensalat“.

Rezept für 4 Portionen

Für die Steaks:

Rumpsteak
  • 4 Rumpsteak á ca. 250 g
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Pflanzenöl zum Einfetten des Grillrostes

Für den Salat:

Gemüsebrühe
  • 400 g bunte Tomaten
  • 2 Schalotten
  • 25 ml Tomatenessig
  • 2 EL Honig
  • 25 ml Gemüsefond
  • 25 ml Olivenöl
  • Einige Zweige Basilikum zum Garnieren
Zubereitung:

Zu Beginn bereitet ihr den Grill (mit Deckel ca. 200°C- 220°C) für mittlere-hohe direkte Hitze vor.

Anschließend werden die Steaks mit Salz gewürzt, das Grillrost mit Öl gefettet und von beiden Seiten für 2-3 Minuten geschlossen gegrillt, bis sich ein Muster abzeichnet. Danach könnt ihr auf die indirekte Hitze wechseln und ca. 5 Minuten weiter grillen. Zum Schluss lasst ihr die Steaks noch weitere 5 Minuten ohne Hitze ruhen und würzt sie mit Pfeffer.

Die Tomaten werden geputzt, der Strunk entfernt und mit dem Graef Allesschneider und MiniSlice-Aufsatzes auf Stufe 2 in Scheiben schneiden. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Alle anderen Zutaten miteinander vermengen und Salz, Pfeffer würzen.

Zum Servieren die Tomaten mit der Vinaigrette vermengen, die Steaks in Tranchen schneiden und dazu reichen. Den Tomatensalat mit Basilikum garnieren.