Pilzparty auf Toast

Pilzparty auf Toast

Freunde, es ist offiziell: der Herbst ist da! Nach einem fantastischen Sommer freue ich mich nun auf die kommende Jahreszeit. Neben dem ganzen bunten Herbstlaub sieht man beim Spaziergang durch den Wald mittlerweile auch schon einige Pilze aus dem Boden sprießen. Doch auch wenn manch kleiner leckerer Bodenbewohner euch an Champignons erinnert, ist Vorsicht geboten: Fragt lieber einen Experten, wenn ihr nicht sicher seid, ob man den Pilz genießen kann oder nicht. Alternativ dazu könnt ihr eure Pilze aber natürlich auch auf dem heimischen Markt „sammeln“, muss ja keiner erfahren. Mit der Beute könnt ihr dann zum Beispiel eine wunderbar herbstliche Variante des French Toasts zaubern, das in Butter knusprig gebraten wird: French Toast mit Waldpilzen. Neben Pilzen finden sich darauf ebenso Möhren und Zwiebeln, die zuvor in einem aromatischen Sud eingelegt wurden. Ich wünsche euch einen guten Appetit bei diesem wunderbaren Schmaus!

Für die Mixed Pickles:

  • 200 g bunte Möhren
  • 1 rote Gemüsezwiebel
  • 500 ml Wasser
  • 1 Gewürzsäckchen, ca. 25 g (Kardamom, Koriander, Pfefferkörner, Vanille, Zimt)
  • 50 ml weißer Balsamessig
  • 2 EL Stevia

 

 

 

 

Für die Waldpilze:

  • 400 g gemischte Waldpilze (z. B. Pfifferlinge, braune Champignons, Kräuterseitlinge etc.)
  • 1 rote Zwiebel
  • 8 Thymianzweige
  • 4 Zweige Plattpetersilie
  • 2 EL Butter
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
 
Für das French Toast:
  • Kastenweißbrot, ca. 400 g
  • 4 Eier
  • 100 ml Sahne
  • 50 ml Gemüsefond
  • Muskat, gerieben
  • 4 EL Butter zum Braten
  • 4 Zweige Blattpetersilie zum Garnieren
 
Zubereitung:

Wir machen uns als erstes an die Mixed Pickels: Schält die Möhren und Zwiebel und schneidet das Gemüse mit dem MiniSlice Aufsatz auf Stufe 2 in dünne Scheiben. Anschließend bringt ihr Wasser zum Kochen und rührt das Gewürzsäckchen, den Essig und das Stevia ein. Dazu gebt ihr das zuvor geschnittene Gemüse und lasst die Mischung ca. 20 Minuten ziehen.

Nun kümmern wir uns um die Pilze. Diese bürstet ihr und schneidet sie danach in grobe Stücke. Die Zwiebel wird geschält und fein gewürfelt. Die Butter wird in einer Pfanne erhitzt und die Pilze darin bei mittlerer Temperatur ca. 4 bis 5 Minuten gebraten. Dazu gebt ihr die Zwiebeln und den Speck und bratet das Ganze nochmal für 2 bis 3 Minuten. Den Thymian zupft ihr ab, die Petersilie schneidet ihr samt Stielen fein und gebt sie danach in die Pfanne. Mit Salz und Pfeffer schmeckt ihr ab.

Das Brot schneidet ihr mit dem Allesschneider auf Stufe 6 in acht Scheiben. Eier, Sahne und Fond werden miteinander verrührt und mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt. Ihr zieht die Toastscheiben durch diese Mischung und bratet sie danach in erhitzter Butter für 2 bis 3 Minuten von jeder Seite.

Zum Servieren verteilt ihr die Pilze auf den Toastscheiben. Die Mixed Pickles nehmt ihr aus dem Sud und verteilt sie ebenso darauf. Zu guter Letzt könnt ihr das French Toast mit Petersilie verfeinern.



Kommentar verfassen